CEWE Fotobuch



Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.

(Robert Bresson 25.09.1901 - 18.12.1999)


Natürlich bietet CEWE so viel mehr als nur das Fotobuch könnten Sie jetzt sagen - und ja, es stimmt!

Neben Einladungen und Grußkarten Fotos von Ihrem Smartphone und Ihrer Digitalkamera auf das beste Papier auch Handyhüllen und Druck auf Kissen u. ä...
Auch für kleinere Unternehmen eignet sich ein CEWE Fotobuch zur Erstellung von Produktbroschüren und Ansichtsmaterial zur Präsentation bei Kunden, oder hochwertigen Preislisten mit besonderem Pfiff.

 

Trotz dieses umfangreichen Angebots bleibt das Photobuch noch immer die größte Herausforderung, denn es ist hier viel mehr möglich, als Bilder nur chronologisch in Reihe anzuordnen.
Mit wenigen Handgriffen und etwas Know-How ist es schnell möglich, Spezialeffekte wie Übergänge oder Masken einzubauen. Auch die Beschriftung des Buchrückens kann ein Buch aufwerten. Auch das Einfügen von lustigen, Cliparts, Rahmen und Schattierungen ist nicht schwer, sondern kann spielerisch erlernt werden.

CEWE Fotobuch Download

Natürlich müssen Sie, bevor Sie beginnen erst einmal das Programm laden.

Dazu genügt es, die original CEWE-Seite aufzurufen und einfach das Programm kostenlos downloaden.

 

Im Lieferumfang von CEWE Fotobuch ist ebenso ein kleines Bildbearbeitungsprogramm enthalten.

(Allerdings weise ich in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Bildbearbeitung, z. B. Mit Gimp in der Regel bessere Möglichkeiten zur optimalen Bildbearbeitung bietet.)

 

mit der Installation des CEWE Fotobuches wird standardmäßig ebenso CEWE-Fotoschau und CEWE Importer und eine Verknüpfung zum CEWE Fotoservice heruntergeladen.


Schulung - Ein Fotobuch erstellen

Natürlich müssen zuerst selbst erstellte Bilder zur Verfügung stehen.

Diese können bereits auf dem Computer geladen sein, oder per USB-Stick, CD, oder über das Handy geladen werden.

 

Es empfiehlt sich hier bereits eine Vorauswahl zu treffen und die entsprechenden Bilder in Ordner mit Aussagekräftigen Namen einzusortieren.

Welche Gestaltungsmöglichkeiten bietet mir mein Programm?

  • Hardcover, Softcover oder Heft.
  • Groß, klein oder Mini?
  • Hoch- oder Querformat
  • Verschiedene Papiersorten - matt oder glänzend.
  • Buchvorlagen oder selber gestalten und anordnen.
  • Seitenübergreifende Bilder.
  • Hintergrund und kleine Bilder.
  • Überschriften und Texte.
  • Buchrückenbeschriftung
  • Fotos und Videos einbinden.
  • Seitenlayouts
  • Hintergründe
  • Clip Art´s
  • Masken und Verläufe
  • Übergänge
  • Rahmen
  • Anordnung
  • Text
  • Fotos
  • Effekte mit Übergängen und Masken.